Hotline: +43 316 / 282800 E-Mail: office@desc.at

Funktionsweise

Kassenbon ist Pflicht

DESCbird Screenshot
Klicken zum Vergrößern

Je nach Branche und bisheriger Arbeitsweise bietet Ihnen DESCbird eine einfache Lösung an, um einen Kassenbon zu erstellen. Damit erfüllen Sie die
Registrierkassenpflicht ab 1. Jänner 2016 und die zu erwartenden Erneuerungen ab 1. April 2017.

  • Kassenbon bei Barzahlung von Honorarnoten und Rechnungen
    Empfohlen für Ärzte, Therapeuten, ...
  • Kassenbon für Handkassenbesitzer
    Empfohlen für Unternehmen, die keine Rechnungen ausstellen. Für Friseure, Stylisten, Masseure, Kleinhändler, ...

Bonieren von Honorarnoten und Rechnungen

Ihr Status quo

Sie gehören einer Berufsgruppe an, die für die Abrechnung der erbrachten Leistungen Honorarnoten oder Rechnungen ausstellt. Sie sind also Ärztin/Arzt,
Therapeutin/Therapeut, ...

Je nach Zahlungsart Ihres Klienten gibt es für Sie folgende zwei Lösungen.

1. Ihr Klient zahlt in bar, mit Bankomat oder Kreditkarte

Sie überreichen wie bisher Ihren Klienten Ihre Honorarnote oder Rechnung. Um die Registrierkassenpflicht zu erfüllen, tragen Sie in DESCbird unter Bezeichnung der Leistung die entsprechende Rechnungs-/Honorarnotennummer ein. Sie fügen Betrag und Steuersatz hinzu und klicken
auf Barzahlung, Bankomat oder Kreditkarte.
TIPP: Sie können diese drei unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten im Menü unter Einstellungen jederzeit ändern.

2. Der Klient überweist den Rechnungsbetrag

Nehmen Sie in Ihrer Ordination kein Bargeld entgegen, dann ersparen Sie sich DESCbird und jede andere Registrierkasse. Sie überreichen wie bisher Ihren Klienten Ihre Honorarnote oder Rechnung. Sie brauchen keinen extra Kassenbon.

Handkassenbesitzer

Alles was Sie brauchen ist ein Bon.

Bislang mussten Sie Ihren Kunden keine Rechnungen ausstellen. Sie benutzen eine Handkassa oder eine einfache Registrierkasse ohne die Möglichkeit Art und Umfang Ihrer Leistung zu beschreiben. Sie sind Händler oder bieten als Masseurin/Masseur, Friseurin/Friseur, Schneiderin/Schneider, ... Ihre Dienstleistungen an.

1. Ihr Klient zahlt in bar, mit Bankomat oder Kreditkarte

Um die Registrierkassenpflicht zu erfüllen, geben Sie in DESCbird die Bezeichnung der Dienstleistung oder des Produkts ein. Dann fügen Sie den Betrag und den Steuersatz hinzu. Wenn Sie weitere Produkte oder Dienstleistungen auf einem Kassenbon auflisten wollen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Weitere Zeile.

Um Zeit zu sparen, können Sie bei DESCbird Produkt- oder Leistungsbezeichnungen jederzeit als Vorlage abspeichern. Haben Sie alles eingetragen, dann klicken Sie auf Barzahlung, Bankomat oder Kreditkarte.

TIPP: Sie können diese drei unterschiedlichen Zahlungsarten jederzeit im Menü unter Einstellungen ändern.

© 2019 DESC Handels Gesellschaft m.b.H. und DIMEJO.at

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.